#5 Die richtigen Skistöcke - Fix oder Falten?


Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Faktor für das sichere, spaßige Skierlebnis sind die richtigen Skistöcke. Zwar verhält sich die Auswahl hier auf den ersten Blick recht übersichtlich, doch gilt es trotzdem, entscheidende Unterschiede zu beachten, um optimal in die Skisaison zu starten...

Fixlänge
Zu den Fixlängen gehören alle Stöcke, die man in ihrer Länge nicht verstellen kann. Solche Skistöcke empfehlen sich für all diejenigen, die sich ihrer Stocklänge sicher sind. Der Vorteil ist, dass Fixlängenstöcke sehr robust sind, ein gutes Schwungverhalten haben sowie eine optimale Kraftübertragung gewährleisten.
Unterscheiden kann man innerhalb dieser Kategorie weiterhin zwischen den verwendeten Materialien (Aluminium / Carbon) und den Griff- und Schlaufentypen (bspw. normale Schlaufe / Click-in-System).
Für die Berechnung der richtigen Länge empfiehlt sich meist die Formel „Körpergröße x 0,7“. 
Im Praxistest sollte sich der Unterarm leicht nach oben neigen bzw. parallel zum Boden ausgerichtet sein, wenn man den Stock normal greift und sich dabei gerade hinstellt.

Vario
Variostöcke sind Stöcke, bei denen man die Länge mit Hilfe unterschiedlicher technischer Systeme an die jeweiligen Anforderungen anpassen kann. Diese Art Skistöcke sind perfekt für all diejenigen, die sich ihrer Länge noch nicht sicher sind und auch für Kinder, bei denen der Stock mitwachsen kann. Ein weiterer Vorteil ist das geringere Packmaß als bei fixen Längen. 
Die richtige Länge lässt sich hier variabel einstellen, in der Praxis gilt wie beim Fixlängenstock ein leicht nach oben geneigter bzw. parallel zum Boden ausgerichteter Unterarm als optimale Größe.

Faltstock
Wie der Name bereits verrät, kann man diese Stöcke meist 3-teilig zusammenfalten. Somit erhält man ein minimales Packmaß, ideal für den Rucksack oder kleinere Taschen. Im Vergleich zur Fixlänge sind diese Skistöcke zwar nicht ganz so stabil und robust, wer jedoch Wert auf das Packmaß legt, kommt an Faltstöcken nicht vorbei. 
Da die meisten dieser Modelle gleichzeitig einen Verstellmechanismus zur Längenanpassung besitzen, kann man auch hier ganz flexibel die gewünschte Länge einstellen.

Wie Ihr seht, fix oder gefaltet oder gleich fix gefaltet - da muss jeder wissen, welche Stöcke ihm am besten passen...
Fröhliches Shoppen und baldiges Skifahren wünscht Euch Euer Myskiticket Magazin!